Börse:
GERRY WEBER INTERNAT.O.N.
[WKN: 330410 | ISIN: DE0003304101] Aktienkurse
0,078€ 5,14%
Echtzeit-Aktienkurs GERRY WEBER INTERNAT.O.N.
Bid: 0,077€ Ask: 0,079€

Zahl der Firmenpleiten in Deutschland weiter rückläufig

18.06.2019 um 11:57 Uhr

Düsseldorf (Reuters) - Trotz der nachlassenden Wirtschaftsentwicklung ist die Zahl der Firmenpleiten in Deutschland im ersten Halbjahr nochmals gesunken.

Bei den Unternehmen seien die Insolvenzen um 0,4 Prozent auf 9.900 Fälle geschrumpft, teilte die Auskunftsdatei Creditreform am Dienstag mit. Die konjunkturellen Rahmenbedingungen seien für die meisten Unternehmen und Verbraucher noch günstig gewesen. Der private Konsum und die Baukonjunktur hätten die Konjunktur gestützt. Verstärkt habe sich hingegen der Gegenwind für Industrie und den Außenhandel. Die Zahl der Verbraucherinsolvenzen habe um 2,6 Prozent auf 33.400 abgenommen. Insgesamt sei die Zahl aller registrierten Insolvensfälle um 3,1 Prozent auf 54.300 geschrumpft.

Die Schäden für die Gläubiger sind der Erhebung zufolge um 300 Millionen Euro auf schätzungsweise 14,6 Milliarden Euro gesunken. Auch aufgrund einiger größerer Fälle wie etwa der Fluggesellschaft Germania und des Modehändlers Gerry Weber habe sich die Zahl der bedrohten Arbeitsplätze um 12.000 auf rund 120.000 erhöht. Im Verarbeitenden Gewerbe und im Dienstleistungsektior seien zudem etwas mehr Firmen als im Vorjahreszeitraum pleite gegangen, berichteten die Experten. Im Baugewerbe und im Handel seien die Insolvenzen hingegen weiter rückläufig gewesen.

GERRY WEBER INTERNAT.O.N. Chart
GERRY WEBER INTERNAT.O.N. Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen