Amazon.com
[WKN: 906866 | ISIN: US0231351067] Aktienkurse
1.784,798$ -0,52%
Echtzeit-Aktienkurs Amazon.com
Bid: 1.784,033$ Ask: 1.785,563$

ULA schlägt SpaceX bei erster US-Mondlande-Mission seit fast 50 Jahren

20.08.2019 um 07:12 Uhr

Seattle (Reuters) - Die erste Landung eines US-Raumfahrzeugs auf dem Mond seit fast 50 Jahren soll von "Vulcan"-Raketen der United Launch Alliance (ULA) ermöglicht werden.

Das Gemeinschaftsunternehmen von Boeing und Lockheed Martin schlug im Rennen um den Auftrag das Raumfahrtunternehmen SpaceX von Tesla-Chef Elon Musk, wie die Nachrichtenagentur Reuters am Montag von ULA und dem Auftraggeber Astrobotic erfuhr. Dessen Mondlander "Peregrine" (dt. "Wanderfalke") war im Mai von der US-Raumfahrtbehörde Nasa ausgewählt worden, um den ersten von mehreren unbemannten Flügen zum Mond zu absolvieren. Dem Unternehmen zufolge soll der Start im Sommer 2021 erfolgen.

Die Mission und die darauf folgenden sollen auch den Weg für eine Rückkehr des Menschen zum Mond vorbereiten. Astrobotic wies darauf hin, dass dort kein US-Raumfahrzeug mehr seit 1972 - dem Flug von Apollo 17 - gelandet sei. "Unser erster Flug mit 'Vulcan' ist auch der erste große Schritt zur Rückkehr zum Mond", sagte ULA-Chef Tory Bruno Reuters vor der Ankündigung des Vertrages. Die BE-4-Raketentriebwerke von "Vulcan" werden dabei von Blue Origin gefertigt, dem Raumfahrtunternehmen des Amazon-Gründers Jeff Bezos. Die US-Regierung von Präsident Donald Trump will bis 2024 wieder Astronauten auf den Mond landen lassen.

Amazon.com Chart
Amazon.com Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen