Reuters

China weitet Program zum Großeinkauf von Medikamenten aus

02.09.2019 um 13:22 Uhr

Peking (Reuters) - China verstärkt seine Anstrengungen gegen teure Medikamentenpreise.

Das Land will ein Pilotprogramm zum Großeinkauf von Arzneimitteln auf fast ganz China ausweiten. Das Programm wurde im vergangenen Jahr in elf chinesischen Städten, darunter Peking und Shanghai, gestartet. Diese schlossen sich in einem Tenderverfahren zusammen, um 25 verschiedene Medikamentenarten zu kaufen, was bei einigen Arzneien zu Preisrückgängen von mehr als 90 Prozent führte, wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. Das Programm soll nun auf 25 Provinzen und Regionen ausgeweitet werden, die ein Bündnis beim Einkauf der Medikamente bilden sollen. Die Arzneien sollen in öffentlichen Krankenhäuser sowie in einigen Militär- und Privatkliniken gelagert werden, wie aus am Sonntag veröffentlichten Dokumenten der HealthcareSecurity Administration in Schanghai hervorgeht.

Zu den Arzneien gehören auch Medikamente mit Milliardenumsätzen, die allerdings keinen Patentschutz mehr haben und von denen es Kopien von chinesischen Pharmafirmen gibt. Dazu zählen etwa die Krebsmittel Pemetrexed des US-Konzerns Eli Lilly sowie Gleevec von Novartis. Bei den Ausschreibungen für diese beiden Arzneien im Pilotprogramm im vergangenen Jahr setzten sich die Generika von chinesischen Anbietern durch. Regierungsangaben zufolge haben Eli Lilly und Novartis daraufhin Preisnachlässe von rund 30 Prozent in einigen Provinzen angeboten. Die Ausweitung des Pilotprojekts könnte nach Einschätzung von Analysten nun zu noch größerem Preisdruck auf die Pharmakonzerne führen. China ist der weltweit zweitgrößte Pharmamarkt nach den USA.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen