Amazon.com
[WKN: 906866 | ISIN: US0231351067] Aktienkurse
1.752,611$ 0,75%
Echtzeit-Aktienkurs Amazon.com
Bid: 1.747,406$ Ask: 1.757,817$

VW steigert Produktivität schneller als erwartet

26.09.2019 um 12:17 Uhr

Berlin/Hamburg (Reuters) - Volkswagen kommt bei der Leistungssteigerung seiner Pkw-Werke schneller voran als gedacht.

Die Produktivität sei durch zahlreiche Maßnahmen im Vergleich zum Vorjahr um mehr als sechs Prozent erhöht worden, teilte VW-Produktionsvorstand Andreas Tostmann am Donnerstag in Berlin mit. Damit habe die Hauptmarke des Konzerns das Ziel einer jährlichen Steigerung um fünf Prozent übertroffen.

Die Wolfsburger hatten sich im vergangenen Jahr vorgenommen, die Produktivität bis 2025 um 30 Prozent zu erhöhen. Dadurch sollen die Kosten sinken und so einen Beitrag dazu leisten, dass Volkswagen die hohen Investitionen in neue Elektroautos und die Digitalisierung stemmen kann. Im Zeitraum 2019 bis 2023 will der Produktionsbereich zwei Milliarden Euro zur Ergebnisverbesserung der Marke beitragen. Im laufenden Jahr werden davon rund 500 Millionen Euro erwartet.

Erreicht wird die Produktionssteigerung unter anderem durch ein zentrales Verfahren, bei dem Ideen und Verbesserungen eines Werks auf andere Standorte übertragen werden. So sollen sich die Fabriken in ihrer Leistungsfähigkeit annähern. Die Maßnahmen reichen von der weltweit einheitlichen Oberflächenkontrolle in der Lackiererei über die verringerte Komplexität von Presswerkzeugen im Karosseriebau bis hin zu Vereinfachungen in den Abläufen an den Produktionsbändern. Grundlage für die Produktivitätsfortschritte ist die mit dem US-Technologieriesen Amazon und Siemens entwickelte digitale Produktionsplattform, mit der unterschiedliche IT-Systeme der Werke angeglichen werden sollen. So kann beispielsweise die Wartung von Maschinen durch vorausschauende Instandhaltung einheitlich gesteuert werden. "In einem großen Unternehmen wie Volkswagen müssen wir Skaleneffekte viel konsequenter nutzen", sagte Tostmann.

Amazon.com Chart
Amazon.com Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen