Reuters

EU-Staats- und Regierungschefs billigen neuen Brexit-Vertrag

17.10.2019 um 18:22 Uhr

Brüssel (Reuters) - Der EU-Gipfel in Brüssel hat den neuen Brexit-Vertrag gebilligt.

Das teilte ein Vertreter der EU am Donnerstag in Brüssel mit. Der konservative britische Premierminister Boris Johnson hatte die Einigung der Unterhändler auf einen neuen Vertrag bei einem Auftritt mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker als Durchbruch gewertet. Unklar blieb aber, ob Johnson im britischen Unterhaus eine Mehrheit für die Vereinbarung bekommt. Das Parlament muss am Samstag über den Vertrag abstimmen. Johnson hat dort mit seinen Torys keine eigene Mehrheit.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen