Börse:
OSRAM LICHT AG NA O.N.
[WKN: LED400 | ISIN: DE000LED4000] Aktienkurse
44,760€ 0,56%
Echtzeit-Aktienkurs OSRAM LICHT AG NA O.N.
Bid: 44,730€ Ask: 44,790€

AMS geht in neuer Übernahmeofferte auf Osram zu

07.11.2019 um 09:12 Uhr

München (Reuters) - Die österreichische AMS geht in ihrem neuen Übernahmeangebot für Osram auf den Münchner Lichtkonzern zu.

Der Chip- und Sensorhersteller legte die 4,6 Milliarden Euro schwere Offerte am Donnerstag offiziell vor. Darin stellt AMS-Chef Alexander Everke eine Kooperationsvereinbarung mit einem erweiterten Schutz für die Osram-Beschäftigten in Deutschland in Aussicht, die Standorte und Arbeitsplätze sichern soll. Der Osram-Vorstand und die Arbeitnehmervertreter sollen mehr Mitspracherechte bei der Entwicklung der künftigen Strategie erhalten.

"Wir befinden uns in konstruktiven Gesprächen mit AMS", sagte ein Osram-Sprecher. "Wir begrüßen die bisherigen Verhandlungsergebnisse und hoffen, die Vereinbarung bald finalisieren zu können."

AMS bietet wie in dem gescheiterten ersten Angebot 41 Euro je Aktie. Die Annahmeschwelle wurde aber auf 55 Prozent von 62,5 Prozent gesenkt. Die Osram-Aktionäre haben bis zum 5. Dezember Zeit, die Offerte anzunehmen.

Die Finanzaufsicht BaFin hatte die Offerte zehn Tage lang geprüft. Nachdem sie sich bis zum Ablauf der Frist nicht bei AMS meldete, gilt das Angebot nach dem Wertpapier-Übernahmegesetz (WpÜG) als genehmigt. AMS hatte eine Lücke im Gesetz ausgenutzt und nach dem Scheitern postwendend ein neues Übernahmeangebot angekündigt. Mit Hilfe einer neuen Bietergesellschaft umgingen die Österreicher damit eine zwölfmonatige Sperrfrist.

OSRAM LICHT AG NA O.N. Chart
OSRAM LICHT AG NA O.N. Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen