Reuters

Bafin-Chef - Bankfusionen werden erst in drei Jahren ein Thema

18.11.2019 um 15:47 Uhr

Frankfurt (Reuters) - Bafin-Chef Felix Hufeld erwartet in den kommenden Jahren keine großen Fusionen unter Banken.

"Ich glaube, dass wir in den nächsten zwei bis drei Jahren wenig bis nichts sehen werden", sagte Hufeld am Montag bei einer Bankenkonferenz in Frankfurt. Die Institute hätten genug damit zu tun, ihre Hausaufgaben zu machen und ihre Kosten zu drücken. Eine Bankenfusion mache nur Sinn, wenn das übernehmende Geldhaus dies seinen Aktionären erklären könne, und das sei im Moment nicht der Fall. "In rund drei Jahren, vermute ich, wird es wieder spannend werden", sagte der oberste deutsche Bankenaufseher.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen