Reuters

Audi investiert 37 Milliarden Euro in Zukunftsgeschäfte

29.11.2019 um 10:27 Uhr

München (Reuters) - Mit milliardenschweren Investitionen geht Audi ins Rennen mit dem Elektroautobauer Tesla und den alten Rivalen BMW und Mercedes.

In den kommenden fünf Jahren würden 37 Milliarden Euro für Forschung, Entwicklung und Sachinvestitionen eingeplant, teilte die Volkswagen-Tochter am Freitag mit. Darunter sei allein für Elektromobilität eine Rekordsumme von zwölf Milliarden Euro vorgesehen.

Der Mutterkonzern hatte bereits Mitte November den Rahmen gesteckt: Volkswagen will in den kommenden fünf Jahren knapp 60 Milliarden Euro in klimaschonende Antriebe, selbstfahrende Autos und die Digitalisierung stecken. Audi hatte zuletzt seinen Sparkurs verschärft, um die notwendigen Gelder freizuschaufeln. Ein Abbau von 9500 Stellen soll die Kosten um rund sechs Milliarden Euro senken.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung