Reuters

Deutschland puffert mit Fonds Klimawandel in Entwicklungsländern ab

09.12.2019 um 12:57 Uhr

München (Reuters) - Das Entwicklungshilfeministerium und der Versicherer Hannover Rück wollen mit einem Fonds die große Finanzlücke in armen Ländern beim Schutz vor Naturkatastrophen schließen.

Zusammen mit dem britischen Unternehmen Global Parametrics haben sie den Natural Disaster Fund (NDF) Deutschland gegründet, für den das Ministerium und der Rückversicherer insgesamt 70 Millionen Euro zur Verfügung gestellt haben, wie die Beteiligten am Montag mitteilten. Der Fonds ist Teil der "InsuResilience Global Partnership", deren "Vision 2025" im September auf dem UN-Klimagipfel vorgestellt worden war. Sie will in den nächsten sechs Jahren eine Milliarde Euro bereitstellen, um 500 Millionen Menschen in Schwellen- und Entwicklungsländern gegen die Folgen des Klimawandels und andere Naturkatastrophen abzusichern.

Während in reichen Ländern rund 50 Prozent der Katastrophenschäden versichert sind, sind es in ärmeren Regionen weniger als fünf Prozent. "Das Ministerium will mit einem substanziellen Beitrag zum NDF zur Schließung dieser Lücke beitragen", erklärte Staatssekretärin Maria Flachsbarth. Die ersten 25 Millionen Euro kommen vom Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Hannover Rück stellt 45 Millionen bereit. Vorbild ist ein entsprechender Fonds in Großbritannien, der seit Anfang 2018 existiert.

"Extreme Wetterereignisse und Naturkatastrophen gehören zu den Hauptursachen endemischer Armutszyklen in vielen Entwicklungsländern. Mit den nun einsetzenden Auswirkungen des Klimawandels wird sich die Situation noch verschlimmern", sagte Global-Parametrics-Chef Hector Ibarra, ein ehemaliger Weltbank- und Rückversicherungs-Manager. Der Fonds arbeitet nicht wie eine klassische Versicherung, sondern mit Derivatverträgen. Er zahlt nicht für konkrete Schäden, die vor Ort überprüft werden müssen, sondern schüttet beim Erreichen bestimmter Parameter - etwa Regenmengen oder Windstärken - automatisch entsprechende Summen aus.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung