Reuters

Spitzenbankerin Blessing steigt bei JPMorgan auf

18.02.2020 um 15:17 Uhr

London (Reuters) - Die US-Bank JPMorgan baut Insidern zufolge die obere Führungsebene im Investmentbanking um.

Spitzenbankerin Dorothee Blessing steigt in Zuge dessen zur Co-Chefin für das Geschäft in Europa, Afrika und dem Nahen Osten (EMEA) auf, wie mit der Sache vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters sagten. Sie werde den Bereich zusammen mit Conor Hillery leiten. Bislang ist Blessing Deutschland-Chefin von JPMorgan und außerdem noch für die Länder Österreich, Schweiz, Irland, Israel und Skandinavien zuständig. Die 52-Jährige kam 2014 von Goldman Sachs zu JPMorgan. Sie ist verheiratet mit dem früheren Chef der Commerzbank, Martin Blessing.

Im Rahmen der Neustrukturierung von Managementposten ernannte JPMorgan Viswas Raghavan und James Casey zu den Leitern des globalen Investmentbankings, wie die Insider sagten. Darüber hinaus gäben einige Top-Manager künftig Führungsverantwortung ab und würden als sogenannte "Rainmaker" versuchen, große Aufträge von Kunden an Land zu ziehen. Mit diesen Maßnahmen will JPMorgan dem zunehmenden Wettbewerb in dem Geschäft begegnen.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung