Total SE
[WKN: 850727 | ISIN: FR0000120271] Aktienkurse
27,375€ -1,44%
Echtzeit-Aktienkurs Total SE
Bid: 27,375€ Ask: 27,375€

Shell und Total treten auf die Kostenbremse und stoppen Aktienrückkauf

23.03.2020 um 10:57 Uhr

Paris/Londn (Reuters) - Die Mineralölkonzerne Total und Shell wappnen sich gegen die Auswirkungen des grassierenden Coronavirus.

Beide Konzerne wollen ihre Kosten reduzieren und geplante Aktienrückkaufprogramme aussetzen. Total-Chef Patrick Pouyanne erklärte am Montag, bei einem Ölpreis von 30 Dollar je Barrel würden nun die Investitionen um mehr als drei Milliarden Dollar reduziert. Der Konzern wolle in diesem Jahr 800 Millionen Dollar sparen statt der bisher angekündigte 300 Millionen Dollar.

Die britisch-niederländische Shell plant eigenen Angaben zufolge, die Ausgaben um fünf Milliarden Dollar zu senken und die Pläne zum Aktienrückkauf in Höhe von 25 Milliarden Dollar ad acta zu legen, um den jüngsten Ölpreiskollaps zu überstehen.

Der Nachfragerückgang infolge der Pandemie hat die Ölpreise seit Januar um mehr als 60 Prozent einbrechen lassen. Hinzu kommt der Preiskampf zwischen den Top-Produzenten Saudi-Arabien und Russland.

Total SE Chart
Total SE Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung