Reuters

Continental senkt Dividendenvorschlag auf drei Euro

03.06.2020 um 11:42 Uhr

Hamburg (Reuters) - Der Autozulieferer Continental will die Dividende für das abgelaufene Jahr wegen der Corona-Krise senken.

Statt der ursprünglich für 2019 in Aussicht gestellten vier Euro sollen die Aktionäre drei Euro je Anteilsschein erhalten, teilte der Dax-Konzern aus Hannover am Mittwoch mit. Für das Jahr davor waren 4,75 Euro je Anteilschein ausgeschüttet worden. Angesichts der Corona-Krise muss Conti sein Geld zusammenhalten und verschärft den Sparkurs.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung