BAYER AG NA O.N.
[WKN: BAY001 | ISIN: DE000BAY0017] Aktienkurse
52,880€ -0,15%
Echtzeit-Aktienkurs BAYER AG NA O.N.
Bid: 52,840€ Ask: 52,920€

Kanzlei - Bayer legt Glyphosat-Klagewelle mit Vergleich bei

24.06.2020 um 19:02 Uhr

Frankfurt (Reuters) - Der Leverkusener Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer hat sich in den USA mit mehrenen Anwaltskanzleien auf einen Vergleich im Streit um den Unkrautvernichter Glyphosat geeinigt. Das teilte Weitz & Luxenberg, eine der führenden Kanzleien in dem Verfahren mit zehntausenden Klägern wegen der angeblich krebserregenden Wirkung von Glyphosat, am Mittwoch mit. Eine Vergleichssumme wurde zunächst nicht genannt. Bayer wollte sichz dazu zunächst nicht äußern.

Bayer sah sich in den USA zuletzt mit rund 52.500 Glyphosat-Klagen konfrontiert. Der Leverkusener Konzern hatte sich die Klagewelle mit der 63 Milliarden Dollar schweren Übernahme des Glyphosat-Entwicklers Monsanto ins Haus geholt. Glyphosat zählt weltweit zu den meistverwendeten Herbiziden. Der Konzern hat die Vorwürfe gegen Glyphosat stets zurückgewiesen und darauf verwiesen, dass Zulassungsbehörden weltweit das Herbizid bei sachgemäßer Anwendung als sicher bewerten.

BAYER AG NA O.N. Chart
BAYER AG NA O.N. Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung