RWE AG
[WKN: 703712 | ISIN: DE0007037129] Aktienkurse
31,440€ 1,85%
Echtzeit-Aktienkurs RWE AG
Bid: 31,440€ Ask: 31,440€

RWE und E.ON schließen Innogy-Zerschlagung ab

01.07.2020 um 11:37 Uhr

Düsseldorf (Reuters) - Die Energieriesen E.ON und RWE haben am Mittwoch den letzten Akt der Innogy-Zerschlagung über die Bühne gebracht.

"Heute ist der weitreichende Tausch von Vermögenswerten und Geschäftsbereichen zwischen RWE und E.ON mit der Übernahme der Innogy-Geschäfte final vollzogen", erklärte RWE. Damit gingen die Aktivitäten mit Wind-, Solar- und Wasserkraft, Biomasse und Biogas sowie die Gasspeicher an RWE über. Hinzu komme der Anteil von Innogy am österreichischen Energieversorger Kelag. Im Herbst 2019 hatte RWE die Erneuerbaren-Aktivitäten von E.ON übernommen, nun folgt der letzte Schritt mit der Integration der Aktivitäten von Innogy.

Die ewigen Rivalen hatten im März 2018 mit ihren Plänen für einen Paukenschlag gesorgt. Mit der Zerschlagung der RWE-Tochter Innogy stellten sie sich neu auf. E.ON bekam das Vertriebs- und Netzgeschäft von Innogy und baut damit diesen Bereich aus, der neben Elektromobiliät und Kundenlösungen im Mittelpunkt der Strategie steht. Der von Umweltschützern wegen seiner Atom- und Kohlekraftwerke ins Visier genommene RWE-Konzern wandelt sich mit einem Schlag zu einem der größten Ökostromproduzenten Europas. "Die neue RWE ist komplett", sagte RWE-Chef Rolf Martin Schmitz. Bis 2040 werde der Konzern Strom klimaneutral produzieren. E.ON muss noch als Auflage der EU-Kommission Innogy-Geschäfte in Tschechien abstoßen.

RWE AG Chart
RWE AG Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung