BCO SANTANDER N.EO0,5
[WKN: 858872 | ISIN: ES0113900J37] Aktienkurse
3,280€ -2,45%
Echtzeit-Aktienkurs BCO SANTANDER N.EO0,5
Bid: 3,270€ Ask: 3,290€

Corona-Krise brockt Santander Rekordverlust von 11 Mrd Euro ein

29.07.2020 um 09:17 Uhr

Madrid (Reuters) - Die Corona-Krise hat die spanischen Großbank Santander tief in die roten Zahlen gedrückt.

Unter dem Strich fiel ein Rekordverlust von 11,1 Milliarden Euro an, wie das größte Geldhaus der Euro-Zone am Mittwoch mitteilte. Wegen der schlechteren Konjunkturaussichten schrieb Santander 12,6 Milliarden Euro auf frühere Zukäufe ab. Die erfolgsverwöhnte spanische Großbank trifft die Corona-Krise besonders hart, da Spanien und Brasilien zu ihren wichtigsten Märkten gehören. Beide Länder gehören zu den am stärksten von der Corona-Pandemie betroffenen Staaten weltweit.

Die Abschreibungen hätten keine Auswirkungen auf die Kapitalpolster, die im zweiten Quartal etwas anwuchsen, erklärte Santander. Bereinigt um die Abschreibungen fiel der Gewinn um 27 Prozent auf 1,53 Milliarden Euro. Den Aktionären will Santander für 2019 eine Dividende von zehn Cent je Aktie in Form von Anteilsscheinen zahlen.

BCO SANTANDER N.EO0,5 Chart
BCO SANTANDER N.EO0,5 Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung