Reuters

Schweizer Anleger bleiben zum Wochenausklang vorsichtig

07.08.2020 um 18:02 Uhr

Zürich (Reuters) - Die Schweizer Börse ist nach drei Verlusttagen auch zum Wochenausklang nicht recht in die Gänge gekommen.

Der Leitindex SMI schloss am Freitag mit 10.068 Punkten und damit praktisch auf dem Vortagesniveau. Im Wochenabstand hat das Bluechip-Barometer 0,6 Prozent zugelegt. Zwar sorgten am Nachmittag nach einem über weite Strecken verhaltenen Handel besser als erwartete US-Arbeitsmarktdaten für etwas Schwung. Allerdings dämpfte der wieder schärfere Ton zwischen der weltgrössten Volkswirtschaft und China die Risikobereitschaft der Anleger.

Die Standardwerte rückten mehrheitlich vor. An die Spitze setzte sich Alcon; die Aktien des Augenheilkonzerns stiegen um 1,4 Prozent. Mit dem Personaldienstleister Adecco, dem Aromen- und Dufthersteller Givaudan, dem Luxusgüterhersteller Richemont sowie dem Bauchemieunternehmen Sika waren zudem konjunktursensitive Werte weit vorne zu finden.

Nicht gefragt waren Banken: Die Aktien der Suisse sanken um 0,8 Prozent und die der UBS um 0,6 Prozent.

Am breiten Markt brachen die SHL-Anteile 15 Prozent ein. Weil sich die Aufnahme neuer Patienten in Überwachungsprogramme wegen der Coronavirus-Krise verzögert und weniger Dienstleistungen in Anspruch genommen werden, brechen der Telemedizin-Firma die Einnahmen weg.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung