HeidelbergCement AG
[WKN: 604700 | ISIN: DE0006047004] Aktienkurse
60,320€ -0,40%
Echtzeit-Aktienkurs HeidelbergCement AG
Bid: 60,320€ Ask: 60,320€

Norwegens Regierung investiert 1,5 Milliarden Euro in CO2-Speicher

21.09.2020 um 13:37 Uhr

Oslo (Reuters) - Norwegen investiert umgerechnet mehr als 1,5 Milliarden Euro (16,8 Milliarden Kronen) in ein Großprojekt zur Speicherung von Kohlendioxid.

Das Projekt "Longship" könnte weltweit die erste Maßnahme zur Abscheidung und Speicherung von CO2 ("Carbon Capture and Storage", CCS) im großen Stil werden. Die Regierung in Oslo teilte am Montag mit, sie finanziere bei "Longship" unter anderem Arbeiten zur CO2-Abscheidung in einem von Heidelberg Cement im Süden Norwegens betriebenen Zementwerk. Investieren will die Regierung auch in das Gemeinschaftsprojekt für CO2-Transport und -Speicherung der Ölkonzerne Equinor, Shell und Total. Insgesamt belaufen sich die Kosten für "Longship" auf knapp 2,3 Milliarden Euro (25,1 Milliarden Kronen).

CCS ist umstritten. Ausgeschöpfte Erdgas-Felder werden von Experten zwar als geeignete Speicher für CO2 angesehen. Doch in Deutschland, wo es solche Speicher gibt, war CCS auf heftigen Widerstand von Bürgerinitiativen gestoßen. Die Bundesregierung rückte deshalb von entsprechenden Vorhaben ab. Das Wirtschaftsministerium brachte aber die Nutzung norwegischer Gasfelder für die CO2-Speicherung im Zuge des Ausbaus der Wasserstoff-Produktion ins Spiel. Kritiker sprechen von "Greenwashing" und pochen darauf, dass Wasserstoff aus erneuerbaren Energien entsteht.

HeidelbergCement AG Chart
HeidelbergCement AG Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung