Reuters

Bund leiht sich mehr Geld am Finanzmarkt - Neue grüne Anleihe kommt

28.09.2020 um 13:17 Uhr

Berlin (Reuters) - Der Bund muss sich wegen der Corona-Krise im vierten Quartal sechs Milliarden Euro mehr von Investoren leihen als ursprünglich vorgesehen.

Das Emissionsvolumen steige im Zeitraum Oktober bis Dezember auf 50,5 Milliarden Euro, wie die für das Schuldenmanagement zuständige Finanzagentur am Montag mitteilte. Im Dezember 2019 waren noch 44,5 Milliarden Euro anvisiert worden. "Die Covid-19-Pandemie hat erhebliche Auswirkungen auf die Einnahmen und Ausgaben des Bundeshaushalts und seine Sondervermögen", begründete die Finanzagentur.

Insgesamt will sich der Bund in diesem Jahr 401 Milliarden Euro am Kapitalmarkt leihen, hinzu kommen sechs Milliarden Euro an inflationsgekoppelten Anleihen. Ende 2019 sahen die Planungen insgesamt maximal 218 Milliarden Euro vor, ehe die Corona-Rezession alles über den Haufen warf. Sie sorgt für enorme Steuerausfälle. Zugleich gibt die Regierung viel Geld aus, um die wirtschaftlichen Folgen der Krise abzumildern.

Nach der erfolgreichen Premiere der ersten grünen Anleihe will der Bund diesen Bereich im November um ein neues Produkt erweitern. Dann sei der Verkauf eines Green Bonds mit einer Laufzeit von fünf Jahren geplant, bestätigte die Finanzagentur einen Reuters-Bericht von voriger Woche. Die Auktion soll fünf Milliarden Euro in die Kassen von Finanzminister Olaf Scholz spülen.

Der Bund hat seine erste grüne Anleihe am 2. September an Investoren verkauft. Das Emissionsvolumen des Papieres mit einer Laufzeit von zehn Jahren wurde auf 6,5 Milliarden Euro festgelegt. Die Nachfrage übertraf das Angebot um gut das Fünffache: Die Aufträge im Orderbuch erreichten mehr als 33 Milliarden Euro von Anlegern weltweit. Das eingesammelte Kapital soll konkreten Energie- und Umweltprojekten zugewiesen werden, die zum nachhaltigen und klimafreundlichen Umbau der Wirtschaft beitragen sollen. "Klimaschutz und Umweltschutz sind die großen Herausforderungen unserer Zeit, die können wir nur gemeinsam stemmen", sagte Scholz zum Start des Kongresses "European Sustainable Finance Summit". "Dazu müssen wir das Geld in die richtigen Bahnen lenken und dem Finanzmarkt einen nachhaltigen Impuls geben."

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung