MAN SE
[WKN: 593700 | ISIN: DE0005937007] Aktienkurse
70,500€ -1,61%
Echtzeit-Aktienkurs MAN SE
Bid: 70,500€ Ask: 70,500€

Lkw-Bauer MAN kündigt Standort- und Beschäftigungssicherung

29.09.2020 um 11:32 Uhr

München (Reuters) - Der Münchner Nutzfahrzeughersteller MAN schließt bei den Verhandlungen über den Abbau von mehr als 9000 Stellen betriebsbedingte Kündigungen und Werksschließungen nicht mehr aus.

Der Vorstand der Traton-Tochter MAN Truck & Bus habe den Beschäftigungs- und Standort-Sicherungsvertrag zum Ende des Monats gekündigt, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Nach dem Vertrag waren betriebsbedingte Kündigungen bis Ende 2030 ausgeschlossen.

MAN setzt damit die Gewerkschaft IG Metall unter Druck: Wenn man sich bis Ende 2020 mit den Arbeitnehmern auf die geplante Neuausrichtung einige, könnten die Verträge ganz oder teilweise wieder in Kraft gesetzt werden. "Sollte es Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite bis zum Jahresende nicht gelingen, eine Einigung zu finden, die MAN zukunftsfähig macht, laufen die Vereinbarungen (...) zum Jahresende oder im Jahr 2021 aus." Die Gespräche sollen in Kürze beginnen.

MAN SE Chart
MAN SE Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung