Reuters

Ex-SNB-Chef Hildebrand will OECD-Generalsekretär werden

28.10.2020 um 14:37 Uhr

Zürich (Reuters) - Die Schweizer Regierung schlägt den früheren Notenbankchef Philipp Hildebrand als Kandidaten für das Amt des Generalsekretärs der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) vor.

Hildebrand solle Nachfolger des Ende Mai 2021 abtretenden Angel Gurria an der Spitze der Industriestaaten-Organisation werden, teilte die Regierung am Mittwoch mit. Dank seiner langjährigen Erfahrung in Führungspositionen in Unternehmen und im öffentlichen Sektor sei Hildebrand der ideale Kandidat für diese Aufgabe. Die Schweiz sagte zu, Hildebrand bei dem noch bis Ende Februar laufenden Nominierungsverfahren zu unterstützen.

Hildebrand war Präsident der Schweizerischen Nationalbank (SNB) bis 2012, als er unter öffentlichen Druck zurücktrat. Seitdem ist er Spitzenmanager beim US-Fondsriesen Blackrock. Diese Funktion wolle er während des Bewerbungsverfahrens weiter ausüben, sagte Hildebrand auf einer Pressekonferenz. In Finanzkreisen wurde immer wieder spekuliert, dass er einen Spitzenposten bei einer Schweizer Großbank übernehmen könnte. So will etwa die Credit Suisse im kommenden Frühjahr einen neuen Präsidenten einsetzen.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung