Reuters

Siemens bewertet abgespaltene Siemens Energy mit 18,9 Mrd Euro

01.12.2020 um 18:37 Uhr

München (Reuters) - Die abgespaltene Energietechnik-Tochter steht noch mit gut 6,6 Milliarden Euro in den Büchern von Siemens. Wie aus dem am Dienstag veröffentlichten Geschäftsbericht hervorgeht, misst der Münchner Technologiekonzern Siemens Energy damit zum Ende des Geschäftsjahres 2019/20 (per Ende September) - wenige Tage nach dem Börsengang - einen Marktwert von 18,9 Milliarden Euro zu. Siemens-Finanzvorstand Ralf Thomas hatte den Wert mit einem Gutachten ermitteln lassen. Er liegt immer noch um 800 Millionen Euro über dem aktuellen Börsenwert, obwohl die Siemens-Energy-Aktie seither kräftig auf 25 Euro gestiegen ist. Der erste Kurs hatte bei 22,01 Euro gelegen. Dank des Gutachtens konnte Thomas einen Gewinn aus der Abspaltung von netto 946 Millionen Euro in der Bilanz verbuchen.

Die Siemens AG hat nach der Abspaltung einen Anteil von 35,1 Prozent an der Sparte behalten. Im laufenden Geschäftsjahr 20/21 stehen eine weitere Abschreibung von rund 300 Millionen Euro auf Siemens Energy und nachlaufende Kosten der Abspaltung ins Haus. Das werde aber durch einen mittleren dreistelligen Millionen-Buchgewinn aus dem zwei Milliarden Euro schweren Verkauf der Getriebe-Tochter Flender an den Finanzinvestor Carlyle ausgeglichen, erklärte Siemens im Geschäftsbericht.

(Reporter: Alexander Hübner; Redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 030 2201-33702 (für Unternehmen und Märkte) oder 030 2201-33711 (für Politik und Konjunktur)

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung