Reuters

Aareal Bank erwartet wieder dreistelligen Millionen-Gewinn

24.02.2021 um 07:47 Uhr

Frankfurt (Reuters) - Die auf Finanzierungen von Büros und Hotels spezialisierte Aareal Bank sieht nach einem Verlust im vergangenen Jahr wieder schwarze Zahlen am Horizont.

Für 2021 sei ein Betriebsergebnis in einer Spanne von 100 Millionen bis 175 Millionen Euro zu erwarten, teilte das Institut am Mittwoch mit. Die Risikovorsorge für faule Kredite werde voraussichtlich unter dem Niveau des vergangenen Jahres liegen, aber über dem langjährigen Durchschnitt. Die Bank sei gut aufgestellt für die wirtschaftliche Erholungsphase, die im laufenden Jahr einsetzen werde, sagte Finanzchef Marc Heß, der zur Zeit den erkrankten Vorstandschef Hermann Merkens vertritt.

2020 rutschte die Aareal Bank wegen der Corona-Pandemie in die roten Zahlen. Vor Steuern stand ein Verlust von 75 Millionen Euro zu Buche nach einem Gewinn von 248 Millionen Euro im Jahr zuvor. Die Risikovorsorge belief sich auf 344 (2019: 90) Millionen Euro. Das Neugeschäftsvolumen kam mit 7,2 Milliarden Euro nicht an das Vorjahr von 7,7 Milliarden Euro heran.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung