Reuters

Paketdienst DPD will Umsatz binnen fünf Jahren verdoppeln

01.03.2021 um 12:42 Uhr

Düsseldorf (Reuters) - Die Paket-Tochter des französischen Postkonzerns La Poste, die DPD Group, will ihren Umsatz auch durch Zukäufe binnen fünf Jahren auf mehr als 20 Milliarden Euro verdoppeln.

DPD erwarte ein weiteres Wachstum des Online-Handels, wolle im Geschäft mit dem Transport von Lebensmitteln und Medikamenten rasch zulegen, das Zustellnetz auch mit neuen Filialen enger knüpfen, Kooperationen ausbauen und auch Konkurrenten übernehmen, sagte DPD-Chef Boris Winkelmann am Montag. La Poste stehe voll hinter dem Expansionskurs. Der DHL-Konkurrent DPD sei bereits größter Paketdienst in Frankreich, Polen und Spanien und die Nummer zwei in Deutschland und wolle weiter Marktanteile gewinnen.

Bereits im vergangenen Jahr konnte die DPD Group in der Corona-Krise dank des boomenden Online-Handels ihren Umsatz auf rund elf Milliarden Euro deutlich steigern, sagte Winkelmann. Rund zwei Milliarden Euro davon fuhr der Konzern in Deutschland ein. Der operative Ertrag (Ebit) habe sich auf rund 800 Millionen Euro verdoppelt. Auch zu Jahresbeginn 2021 steuere das Unternehmen auf Wachstumskurs. Die DPD Group verteile auch Corona-Impfstoffe in Frankreich, Spanien und Südafrika.

Paket-Dienste und Logistik-Konzerne profitieren unter anderem von den Lockdowns im Einzelhandel in der Corona-Krise. Immer mehr Verbraucher und auch Unternehmen bestellen ihre Waren im Internet, die Paket-Dienste stellen sie dann zu. Auch die Deutsche Post hatte 2020 Rekord-Ergebnisse eingefahren. Winkelmann rechnet damit, dass das Geschäft aus dem Online-Handel auch 2021 weiter zulegen wird - aber nicht mehr ganz so rasant wie 2020.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung