ANDRITZ AG
[WKN: 632305 | ISIN: AT0000730007] Aktienkurse
47,000€ -0,89%
Echtzeit-Aktienkurs ANDRITZ AG
Bid: 46,960€ Ask: 47,040€

Anlagenbauer Andritz verdoppelt Dividende nach Gewinnplus

03.03.2021 um 08:12 Uhr

Wien (Reuters) - Der steirische Anlagenbauer Andritz hat im abgelaufenen Geschäftsjahr trotz Corona-Krise zugelegt.

Das Konzernergebnis vor Abzug von nicht beherrschenden Anteilen stieg auf 203,7 Millionen Euro nach 122,8 Millionen Euro im Vorjahr, teilte der Konzern am Mittwoch mit. Die Aktionäre sollen nun für 2020 eine Dividende von 1,0 (0,50) Euro je Aktie erhalten.

Der Umsatz stieg um 0,4 Prozent auf 6,7 Milliarden Euro und erreichte damit einen neuen Höchstwert. Dies sei vor allem auf einige Großaufträge im Geschäftsbereich Zellstoff und Papier und die damit verbundene hohe Umsatzgenerierung zurückzuführen, die den Rückgang in anderen Geschäftsbereichen mehr als wettmachen konnte, erklärte der Konzern. Das um Sondereffekte bereinigte operative Ergebnis (Ebita) legte auf 471,1 (456,0) Millionen Euro zu. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet Andritz aufgrund des reduzierten Auftragseingangs einen Umsatzrückgang. Für das um Sondereffekte bereinigte Ebita werde eine stabile Entwicklung erwartet.

ANDRITZ AG Chart
ANDRITZ AG Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung