Reuters

Britische Greensill Capital meldet Insolvenz an

08.03.2021 um 17:17 Uhr

London (Reuters) - Die ins Straucheln geratene britische Greensill Capital flüchtet sich in ein Insolvenzverfahren.

Zum Insolvenzverwalter der Gesellschaft, deren Bremer Tochter Greensill Bank vergangene Woche von der BaFin geschlossen wurde, wurde Grant Thornton bestellt, teilte die Unternehmensberatungsfirma am Montag mit. Es gebe weiterhin Gespräche mit einem Unternehmen zur möglichen Übernahme von Teilen von Greensill Capital.

Insidern zufolge ist Greensill Capital seit einigen Tagen in Verhandlungen mit dem US-Finanzinvestor Apollo.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung