Reuters

Nestle will Dividende weiter anheben

15.04.2021 um 15:12 Uhr

Zürich (Reuters) - Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestle stellt seinen Aktionären weiter steigende Dividenden in Aussicht.

"Nestle ist bestrebt, diese langjährige Tradition einer jährlichen Erhöhung der Dividende in Schweizer Franken fortzusetzen", sagte Präsident Paul Bulcke am Donnerstag laut Redetext bei der virtuellen Generalversammlung des Weltmarktführers aus Vevey am Genfersee. Nestle will für das vergangene Geschäftsjahr 2,75 Franken je Aktie an seine Eigentümer auszahlen und damit fünf Rappen Franken mehr als zuletzt.

Konzernchef Mark Schneider bekräftigte die Prognose: "Mit Blick auf das Jahr 2021 erwarten wir eine weitere Verbesserung des organischen Wachstums, der Profitabilität und der Kapitaleffizienz im Einklang mit unserem Wertschöpfungsmodell."

Der Hersteller von KitKat-Schokoriegeln und Maggi-Tütensuppen will kommenden Donnerstag Umsatzzahlen für das erste Quartal veröffentlichen.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung