Reuters

Musk schreibt 100 Millionen Dollar für Idee zur CO2-Reduzierung aus

23.04.2021 um 07:12 Uhr

(Reuters) - Tesla-Chef und Milliardär Elon Musk kündigt einen Wettbewerb mit einem Preisgeld in Höhe von 100 Millionen Dollar für innovative Technologien zur Bekämpfung der globalen Erderwärmung an.

"Im Moment haben wir nur einen Planeten", sagte Musk am Donnerstag. Ziel der sogenannten "XPRIZE"-Ausschreibung soll eine praktikable Lösung zur CO2-Entfernung von jährlich 1000 Tonnen aus der Atmosphäre sein. Die Teilnehmer des Wettbewerbs müssten einen Plan entwickeln, wie Kohlenstoff für mindestens 100 Jahre gebunden werden kann. "Sowohl die Kosten als auch die Skalierbarkeit müssen berücksichtigt werden. Wird es genug Kohlenstoff sein, um von Gewicht zu sein, und können wir es uns als Zivilisation leisten? Das sind zwei Dinge, auf die es ankommt", teilte Musk in einem Video https://twitter.com/xprize/status/1385331058460164097 auf dem Kurznachrichtendienst Twitter mit. Mitte Mai sollen nach Aussage der Organisatoren Details zu den Regeln bekanntgegeben werden.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung