Reuters

Daimler zufrieden mit Kundeninteresse an E-Luxusauto EQS

12.05.2021 um 11:02 Uhr

Frankfurt (Reuters) - Daimler hat sich zum Produktionsstart der Elektro-Luxuslimousine EQS zufrieden über die Kundennachfrage gezeigt.

Der EQS habe so eingeschlagen, dass auch deshalb in der neuen Fabrik in Sindelfingen ab Juli eine dritte Schicht eingeführt werde, erklärte Mercedes-Produktionschef Jörg Burzer zum Anlauf der Fertigung am Mittwoch. In der nagelneuen "Factory56" produziert Mercedes neben dem neuen Elektroauto das Flaggschiff-Modell S-Klasse und die E-Klasse mit Verbrennungsmotoren. Für die S-Klasse gebe es schon mehr als 50.000 Bestellungen. Auftragsdaten zum EQS wollte Burzer nicht nennen, ergänzte aber: "Nach den harten Zahlen zur S-Klasse und dem Feedback aus dem Markt zum EQS gehe ich von sehr erfolgreichen Baureihen aus, die miteinander verbunden sind." Mitte Juni soll der Tesla-Herausforderer EQS an die ersten Kunden ausgeliefert werden.

Weiter zu kämpfen hat der Stuttgarter Autobauer wie viele seiner Konkurrenten mit dem Mangel an Halbleiter-Bauteilen. Daimler musste in mehreren Werken deshalb schon die Produktion stoppen und Kurzarbeit anordnen. Das betrifft nach den kleineren Modellen demnächst auch die E-Klasse. Das profitabelste Modell S-Klasse und die neuen Elektro-Modelle sollen von Produktionsstopps verschont bleiben. "Wir fahren auf Sicht", bekräftigte Burzer. In den kommenden zwei, drei Wochen gebe es keine Störungen. Prognosen darüber hinaus seien nicht möglich, die Lage könne sich jederzeit kurzfristig ändern.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung