Reuters

Polens Wirtschaft wieder auf Wachstumskurs - Tempo aber langsamer als gedacht

14.05.2021 um 11:17 Uhr

Danzig (Reuters) - Polens Wirtschaft ist Anfang des Jahres wieder auf den Wachstumspfad zurückgekehrt.

Zum Vorquartal sprang in den Monaten Januar bis März ein Plus beim Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 0,9 Prozent heraus, wie das polnische Statistikamt am Freitag in einer ersten Schätzung mitteilte. Experten hatten allerdings einen Zuwachs von 1,1 Prozent auf dem Zettel. Im Schlussquartal 2020 war es mit dem BIP um revidiert 0,5 Prozent bergab gegangen.

Wie sehr die Pandemiekrise der als vergleichsweise robust geltenden Wirtschaft in dem mittelosteuropäischen Land noch immer zusetzt, zeigt der Vergleich mit dem Vorjahr: In den ersten drei Monaten des Jahres 2021 sank das BIP zum Vorjahresquartal um 1,2 Prozent. Experten hatten mit einem Minus von 1,3 Prozent gerechnet - nach einem Rückgang um 2,7 Prozent Ende 2020. Die Regierung in Warschau rechnet für das laufende Jahr mit einem Wirtschaftswachstum von 3,8 Prozent - nach einem Minus von 2,6 Prozent im Corona-Jahr 2020.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung