Reuters

Telekom-Gigant AT&T fusioniert Mediengeschäft mit Discovery

17.05.2021 um 13:27 Uhr

New York (Reuters) - Der US-Telekomriese AT&T fusioniert sein Mediengeschäft mit dem Kabel- und Streaminganbieter Discovery.

Die Medieninhalte, zu denen die Sender CNN und HBO wie auch TLC gehören, würden gebündelt, kündigte AT&T am Montag an. Erst 2018 hatte AT&T das US-Medienkonglomerat Time Warner für fast 109 Milliarden Dollar übernommen. Die Fernsehbranche leidet unter dem Streaming-Boom in der Corona-Krise.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung