Reuters

Baerbock stellt sich klar an die Seite Israels

17.05.2021 um 15:42 Uhr

Berlin (Reuters) - Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock stellt die deutsche Unterstützung Israels nicht infrage.

"Die Sicherheit Israels ist Teil deutscher Staatsräson", sagte Baerbock am Montag in Berlin. Israel habe das völkerrechtlich verbriefte Recht auf Selbstverteidigung. Das werde auch die nächste Bundesregierung nicht ändern, sollten die Grünen Teil davon werden. Die Sicherheitskooperation werde dann besprochen und fortgesetzt. Baerbock ergänzte, sie sei erschüttert von den Angriffen auf Israel in den vergangenen Tagen. Dies sei scharf zu verurteilen. "Die Zivilbevölkerung leidet am allermeisten." Es brauche ein Ende der Gewalt "Das muss höchste Priorität in diesem Moment haben." Deutschland sollte die USA bei der Vermittlung unterstützen.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung