Reuters

Abrüsten bei Corona-Reisewarnung soll Tourismus helfen

11.06.2021 um 17:12 Uhr

Frankfurt/Berlin (Reuters) - Die Aufhebung der Corona-Reisewarnungen für viele Länder kann nach Einschätzung des Tourismusbeauftragten der Bundesregierung die Erholung der stark von der Pandemie getroffenen Branche stützen.

Das sei eine ganz wichtige Botschaft für die Reisebranche, erklärte Wirtschaftsstaatssekretär Thomas Bareiß (CDU), am Freitag. Außenminister Heiko Maas (SPD) hatte zuvor mitgeteilt, eine Reisewarnung gelte ab 1. Juli nur noch für Länder mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von mehr als 200, aber nicht mehr für "einfache" Risikogebiete. "Nach langen Monaten des Lockdowns dürfen wir uns auf mehr Normalität freuen, das gilt auch für das Reisen", erklärte Maas, warnte aber zugleich, dies sei keine Einladung zu Sorglosigkeit. "Reisen mit Vernunft und Augenmaß, das ist das Motto dieses Sommers."

Bareiß ergänzte, das Reisen werde damit nicht länger stigmatisiert. Denn die Einstufung als Risikogebiet hätte zu Stornierungen der Verbraucher geführt, was der Infektionslage und den Sicherheitskonzepten nicht angemessen sei. Seit mehr als einem Jahr gelten Länder ab einer Inzidenz von 50 als Risikogebiete. Für die Reisebranche war die Aufhebung der weitreichenden Quarantänepflicht für Heimkehrer aus Risikoländern durch die im Mai geänderte Corona-Einreiseverordnung der entscheidende Lockerungsschritt.

Die EU-Staaten verabschiedeten unterdessen Regeln, die Geimpften und von Covid Genesenen Erleichterungen bringen. Der Deutsche Reiseverband und der Luftverkehrsverband BDL veröffentlichten ein Konzept mit einer langen Checkliste, was Urlauber alles an Corona-Auflagen und Vorsichtsmaßnahmen in Europa oder in Drittstaaten zu beachten haben.[L5N2NT2BU]

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung