Reuters

Clariant stösst Pigment-Geschäft an Konsortium ab

14.06.2021 um 07:27 Uhr

Zürich (Reuters) - Das Schweizer Spezialchemieunternehmen Clariant verkauft das Pigment-Geschäft an ein Konsortium bestehend aus der Heubach Group und SK Capital Partners.

Die deutsche Pigmentfirma und der Finanzinvestor bezahlen für den Bereich bis zu 855 Millionen Franken, wie Clariant am Montag mitteilte. Das Basler Unternehmen beteilige sich an der neue Gesellschaft, die auf einen Umsatz von über 900 Millionen Euro komme, mit 20 Prozent. Der Verkauf dürfte in der ersten Hälfte 2022 vollzogen werden. Mit der Transaktion schließe Clariant das vor rund drei Jahren gestartete Desinvestitionsprogramm ab.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung