Reuters

Entscheidung über heimische Zuschauer bei Olympia in Tokio rückt näher

16.06.2021 um 12:57 Uhr

Tokio (Reuters) - Japan will bis Ende Juni über die Zulassung heimischer Zuschauer bei den Olympischen Spielen in Tokio im nächsten Monat entscheiden.

Dabei würden die Corona-Infektionslage und die Verbreitung von Virus-Varianten berücksichtigt, kündigte Regierungssprecher Katsunobu Kato am Mittwoch in Tokio an. Ausländische Zuschauer sind bei den am 23. Juli beginnenden Sommerspielen wegen der Pandemie nicht erlaubt. Wirtschaftsminister Yasutoshi Nishimura zufolge stimmten inzwischen Gesundheitsexperten dem Plan der Regierung zu, bis zu 10.000 Zuschauer bei Großveranstaltungen wieder zuzulassen. Allerdings dürften nur maximal 50 Prozent der Zuschauerkapazität genutzt werden und dies auch nur in Regionen, in denen Corona-Notstandsmaßnahmen aufgehoben worden seien. Der Plan sei nicht speziell auf die Olympischen Spiele gerichtet, bei denen jedoch bestehende Regeln in Betracht gezogen werden dürften.

Gegen die Ausrichtung der Spiele, die 2020 verschoben wurden, regt sich in der japanischen Öffentlichkeit aus Furcht vor einer verstärkten Virus-Ausbreitung großer Widerstand. In Tokio und neun weiteren Präfekturen gilt weiter ein Ausnahmezustand, der am Sonntag enden soll. Das Internationale Olympische Komitee will mit einem umfangreichen Hygiene-Konzept das Infektionsrisiko minimieren. Zudem sollen die meisten Athleten und Medienvertreter, die nach Tokio kommen, geimpft sein.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung