Reuters

Yellen - Inflation bis Jahresende unter dem aktuellen Niveau

24.06.2021 um 08:07 Uhr

(Reuters) - US-Finanzministerin Yellen erwartet einen Rückgang der Inflationsrate bis zum Jahresende.

Die Inflation sollte bis Ende des Jahres von ihrem derzeitigen hohen Niveau zurückgehen, da die von der Pandemie verursachten Lieferengpässe behoben werden, sagte Yellen am Mittwoch vor einem Unterausschuss des Senats über den Haushaltsvorschlag der Regierung von Präsident Joe Biden. Die Wirtschaft habe sich während ihrer Wiedereröffnung nach monatelangen Einschränkungen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Corona-Virus auf einem "holprigen Weg" befunden. Sie erwarte, dass sich diese Probleme in den kommenden Monaten von selbst lösen werden und dass länger andauernde Mechanismen, die die Inflation seit mehr als einem Jahrzehnt in Schach gehalten hätten, sich wieder durchsetzten und die Verteuerung drücken werden. Die meisten Indikatoren für die Inflationserwartungen über das nächste Jahr hinaus zeigten, dass die Inflation Ende dieses Jahres oder Anfang 2022 wieder näher an die Zwei-Prozent-Marke herankommt. Das entspricht dem von der US-Notenbank Fed angestrebten Niveau.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung