AXA S.A. INH. EO 2,29
[WKN: 855705 | ISIN: FR0000120628] Aktienkurse
23,963€ 0,96%
Echtzeit-Aktienkurs AXA S.A. INH. EO 2,29
Bid: 23,950€ Ask: 23,975€

Flutschäden kosten AXA 400 Millionen Euro - Vorstandschef bleibt

02.08.2021 um 12:52 Uhr

München (Reuters) - Die Überschwemmungen in Deutschland und Belgien kosten Europas zweitgrößten Versicherer AXA rund 400 Millionen Euro vor Steuern.

Der Teil des Schadens, den die Rückversicherer nach den Verwüstungen vor allem im Rheinland und in der Eifel übernehmen müssen, sei davon schon abgezogen, erklärte AXA am Montag bei Vorlage der Quartalszahlen. Der Branchenverband GDV hatte die versicherten Schäden allein in Deutschland auf 4,5 bis 5,5 Milliarden Euro beziffert, Branchenführer Allianz schätzt seine Belastungen in Deutschland auf rund 500 Millionen Euro - vor Abzug der Rückversicherung.

Von der Corona-Krise hat sich der französische Versicherer deutlich erholt. Der Nettogewinn verdreifachte sich in den ersten sechs Monaten des Jahres nahezu auf 3,99 (Vorjahr: 1,43) Milliarden Euro. Die Wende zeigte sich vor allem bei der Industrie- und Rückversicherungs-Tochter XL Group, die operativ mit einem Gewinn von 619 (minus 843) Millionen Euro in die schwarzen Zahlen zurückkehrte. AXA-Vorstandschef Thomas Buberl sagte, AXA XL habe sein Ergebnisziel von 1,2 Milliarden Euro in diesem Jahr fest im Blick. Die AXA-Aktie legte in Paris vier Prozent zu.

Im vergangenen Jahr hatte AXA für Schäden im Zuge der Pandemie 1,5 Milliarden Euro zurückgestellt. Im Juni hatte man sich mit Restaurant-Besitzern in Frankreich auf einen rund 300 Millionen Euro teuren Vergleich in der Betriebsschließungs-Versicherung geeinigt. Finanzchef Alban de Mailly Nesle sagte, rund die Hälfte der Gastronomen hätte Interesse bekundet, auf das Angebot einzugehen.

Der deutsche Vorstandschef Buberl kann unterdessen mit der Verlängerung seines Vertrages um vier Jahre rechnen. Der entsprechende Vorschlag des Verwaltungsrats muss aber noch von der Hauptversammlung im April 2022 bestätigt werden. Der 48-jährige vormalige Deutschland-Chef hatte vor fünf Jahren die Führung des Konzerns übernommen.

AXA S.A. INH. EO 2,29 Chart
AXA S.A. INH. EO 2,29 Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung