Reuters

Bayern wirbt für baldige Auffrischungsimpfungen für Ältere

02.08.2021 um 15:27 Uhr

Berlin (Reuters) - Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek wirbt für baldige Auffrischungsimpfungen für Ältere und Personen mit Vorerkrankungen.

Auch dieses Thema stehe am Montag auf der Tagesordnung bei den Beratungen der Gesundheitsminister der Länder, sagte Holetschek dem TV-Sender "Welt". Dies könne für die sogenannten vulnerablen Gruppen ab Herbst nötig werden. "Das wird der Weg sein." Impfungen seien weiterhin der wirksamste Schutz in der Coronavirus-Pandemie. Impfstoff sei mittlerweile ausreichend vorhanden. Auffrischungsimpfungen könne es sowohl über mobile Teams - etwa in Altersheimen - und Hausärzte geben.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung