Hannover Rück SE
[WKN: 840221 | ISIN: DE0008402215] Aktienkurse
140,875€ 1,71%
Echtzeit-Aktienkurs Hannover Rück SE
Bid: 140,450€ Ask: 141,300€

Flutkatastrophe kostet Hannover Rück bis zu 250 Millionen Euro

05.08.2021 um 08:07 Uhr

München (Reuters) - Die Überschwemmungen in Deutschland und seinen Nachbarländern kosten den weltweit drittgrößten Rückversicherer Hannover Rück zwischen 200 und 250 Millionen Euro.

Für das zweite Halbjahr zeichneten sich zudem Schäden aus den Unruhen in Südafrika ab, erklärte die Hannover Rück am Donnerstag. Auch die steigenden Todesfälle in der Corona-Pandemie machten sich in der Lebens-Rückversicherung bemerkbar, vor allem in den USA, aber auch in Lateinamerika und Südafrika. Im ersten Halbjahr schlugen sie mit 263 Millionen Euro zu Buche. "Trotz aller Herausforderungen befinden wir uns auf einem guten Kurs, unsere ambitionierten Ziele im laufenden Geschäftsjahr zu erreichen", bestätigte Vorstandschef Jean-Jacques Henchoz die Prognosen.

Hannover Rück geht für 2021 von einem Nettogewinn von 1,15 bis 1,25 Milliarden Euro aus, wenn die Großschäden das Budget von 1,1 Milliarden Euro nicht übersteigen. Davon waren sie nach sechs Monaten weit entfernt: Mit 326 (Vorjahr: 737) Millionen Euro lagen die Großschäden um gut 150 Millionen Euro unter dem erwarteten Wert; der größte Schaden waren die Winterstürme in Texas mit 136 Millionen Euro. Der Nettogewinn schnellte um zwei Drittel auf 671 Millionen Euro. Die Bruttoprämie stieg im ersten Halbjahr um zehn Prozent auf 14,5 Milliarden Euro, im Gesamtjahr Jahr soll sie knapp zehn Prozent über Vorjahr liegen.

Hannover Rück SE Chart
Hannover Rück SE Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung