Reuters

RWE trennt sich von Teilen der Projekt-Tochter Belectric

12.11.2021 um 15:37 Uhr

Frankfurt (Reuters) - Der Energiekonzern RWE veräußert Teile seines Solar-Projektentwicklers Belectric.

"Wir können bestätigen, dass es eine Transaktion im Zusammenhang mit der Veräußerung von Teilen der Belectric gibt", erklärte der Konzern am Freitag auf Anfrage der Nachrichtenagentur Reuters. Die Transaktion müsse noch von verschiedenen Behörden genehmigt werden. "Es wurde bis auf weiteres Vertraulichkeit vereinbart, deshalb können wir zum jetzigen Zeitpunkt keine weiteren Angaben machen." Reuters hatte am Mittwoch unter Berufung auf Insider berichtet, dass der Konzern einen Verkauf der Tochter prüft. Die frühere RWE-Ökostromtochter Innogy hatte die Firma vor rund fünf Jahren für weniger als 100 Millionen Euro erworben.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung