BASF SE
[WKN: BASF11 | ISIN: DE000BASF111] Aktienkurse
67,500€ -0,44%
Echtzeit-Aktienkurs BASF SE
Bid: 67,470€ Ask: 67,530€

Erholung in Chemiebranche schwächt sich ab

16.11.2021 um 10:32 Uhr

Frankfurt (Reuters) - Materialengpässe, Logistikprobleme und explodierende Energiepreise bremsen die deutsche Chemieindustrie.

Zwar legte die Branchenproduktion im dritten Quartal noch leicht zu im Vergleich zum Vorquartal. Das war allerdings Zuwächsen im Pharmabereich wegen einer starken Nachfrage nach Impfstoffen zu verdanken, wie der Verband der Chemischen Industrie (VCI) am Dienstag mitteilte. "Weder bei der Materialknappheit noch bei den hohen Energiekosten ist eine schnelle Besserung in Sicht", erklärte VCI-Präsident Christian Kullmann, der auch Vorstandschef des Spezialchemiekonzerns Evonik ist. "Diese Faktoren belasten die Wirtschaft und führen dazu, dass das Chemiegeschäft im kommenden Winter weiter abkühlen wird."

Im dritten Quartal stieg die Produktion in der chemisch-pharmazeutischen Industrie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zwar um gut acht Prozent. Im Vergleich zum Vorquartal stand aber nur ein Plus von 0,8 Prozent zu Buche. Die Kapazitätsauslastung ging deutlich zurück. Der Umsatz von Deutschlands drittgrößtem Industriezweig nach der Autobranche und dem Maschinenbau stieg binnen Jahresfrist dank höherer Preise um mehr als ein Viertel im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Trotz der erwarteten Eintrübung des Chemiegeschäfts zum Jahresende rechnet der VCI für 2021 weiter mit einem Produktionsanstieg von 4,5 Prozent. Die Prognose für Preise und Umsatz hob der Verband erneut an und geht nun von einem Preisanstieg von 8,5 (bisher 6,5) Prozent aus. Der Branchenumsatz dürfte um 15,5 (bisher elf) Prozent auf rund 220 Milliarden Euro zulegen.

BASF SE Chart
BASF SE Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung