ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEM. AG
[WKN: 522000 | ISIN: DE0005220008] Aktienkurse
Echtzeit-Aktienkurs ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEM. AG
Bid: Ask:

Fraport sichert sich bis 2041 Ökostrom bei EnBW

10.12.2021 um 11:27 Uhr

Düsseldorf (Reuters) - Immer mehr Unternehmen in Deutschland sichern sich für ihre Klimaschutzziele bei Versorgern einen langfristigen Zugriff auf die Ökostromproduktion.

Der Flughafenbetreiber Fraport schloss hierzu mit dem Karlsruher Energiekonzern EnBW einen Liefervertrag für Strom aus dem Nordsee-Windpark "He Dreiht". Fraport teilte am Freitag mit, sich eine Leistung von 85 Megawatt des insgesamt 900 Megawatt starken Windparks gesichert zu haben. Das Corporate Power Purchase Agreement (CPPA) sehe mit Beginn des zweiten Halbjahres 2026 eine Laufzeit von 15 Jahren vor.

"Langfristige Stromabnahmeverträge sind eine Antwort des Marktes darauf, die Energiewende auch ohne staatliche Unterstützung voran zu bringen", erklärte EnBW-Chef Frank Mastiaux. Unternehmen, Projektentwickler und das Klima profitierten gleichermaßen. Solche Vereinbarungen seien der Schlüssel zwischen Strom aus Erneuerbaren Energien und dem Kunden. Fraport-Chef Stefan Schulte verwies darauf, das erneuerbare Energieträger wie Wind und Sonne im Mittelpunkt der Klimaschutzstrategie seines Konzerns stünden. "Bis 2045 möchten wir am Flughafen Frankfurt CO2-frei werden. Die erworbene Leistung aus dem neuen Offshore-Windpark wird uns hierbei entscheidend voranbringen."

Experten rechnen mit weiteren Abschlüssen dieser Art. "Die Nachfrage nach Power Purchase Agreements (PPAs) und den damit verbundenen Dienstleistungen wird im Zuge des weltweiten

Ausbaus der erneuerbaren Energien weiter zunehmen", hatte das schweizerische Versorgungsunternehmen Axpo bei der Vorlage seiner Bilanz am Donnerstag erklärt. Nicht zuletzt wegen der hohen Kosten von Offshore-Windparks bündeln Unternehmen ihre Kräfte. So haben der Chemiekonzern BASF und der größte deutsche Stromerzeuger RWE Pläne für einen Nordsee-Windpark mit einer Leistung von zwei Gigawatt vorgestellt. Das Milliarden-Projekt steht zwar noch unter Vorbehalt, könnte aber den Chemiestandort Ludwigshafen mit großen Mengen Ökostrom versorgen.

ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEM. AG Chart
ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEM. AG Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung