Reuters

UniCredit verkauft auch künftig Allianz-Versicherungen

28.01.2022 um 12:32 Uhr

München/Mailand (Reuters) - Die Allianz kann Lebens- und Sachversicherungen auch künftig über das Netz der italienischen Bank UniCredit und deren deutscher Tochter HypoVereinsbank (HVB) verkaufen.

Die langjährigen Partner verlängerten die Kooperation und passten sie an den zunehmend digitalen Vertrieb an, wie Allianz und UniCredit am Freitag mitteilten. Der neue UniCredit-Chef Andrea Orcel hofft, im Gegenzug künftig auch verstärkt Bankprodukte an Allianz-Kunden zu verkaufen. Die neue Vereinbarung könne Vorbild für andere Vertriebspartnerschaften sein, sagte Orcel. Er wolle den historisch gewachsenen Wildwuchs dort neu ordnen.

Der Schwerpunkt der Zusammenarbeit mit der Allianz liegt in Italien, wo die später von dem Münchner Konzern übernommene RAS bereits seit einem Vierteljahrhundert mit UniCredit kooperiert. Die Gemeinschaftsunternehmen CreditRas Vita und CreditRas Assicurazioni für das Leben- und Sachversicherungs-Geschäft sollen im Februar jeweils in UniCredit Allianz umbenannt werden. Die neue Vereinbarung läuft bis 2027, die bisherige wäre in diesem Jahr ausgelaufen. Die Italiener könnten sie 2024 kündigen und die Joint Ventures komplett übernehmen, wenn dies zu einer Kapitalentlastung führen würde. Das sei aber nicht zu erwarten, sagte Orcel.

In Deutschland und in Osteuropa ist die Allianz seit 2018 Versicherungspartner von HVB und UniCredit. Hierzulande sollen das Marketing und der Digital-Vertrieb angekurbelt werden, "um die gemeinsamen Vertriebsaktivitäten weiter zu beleben". Für die Allianz ist die HVB nicht der einzige Bankpartner: Sie verkauft ihre Policen unter anderem auch über die Commerzbank, Santander und die bayerischen Genossenschaftsbanken. Bankfilialen sind für Versicherer ein wichtiger Vertriebskanal, in der Lebensversicherung liefern sie bis zu 30 Prozent am Neugeschäft. Welche Rolle sie bei der Allianz spielen, will der Versicherer jedoch nicht beziffern.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung