Mercedes-Benz Group AG
[WKN: 710000 | ISIN: DE0007100000] Aktienkurse
59,430€ 1,49%
Echtzeit-Aktienkurs Mercedes-Benz Group AG
Bid: 59,430€ Ask: 59,430€

Mercedes-Chef - Rohstoffknappheit bremst E-Autos

02.02.2022 um 15:02 Uhr

Frankfurt (Reuters) - Die Umstellung der Autoindustrie weg vom Verbrennungsmotor zur Elektromobilität könnte nach Einschätzung von Mercedes-Chef Ola Källenius durch Rohstoffmangel verlangsamt werden.

"Es gibt Szenarios, in denen verschiedene Rohstoffe knapp werden können", sagte Källenius in einem vorab veröffentlichten Interview mit der Wochenzeitung "Die Zeit" am Mittwoch. Auch die Industrialisierung der Minen und Raffineriekapazitäten halte womöglich mit dem Nachfrageanstieg nicht Schritt. "Sollte das passieren, wäre das nur eine Verzögerung, aber keine Verhinderung der E-Mobilität."

Der Autobauer, der sich in dieser Woche wegen der Abspaltung der Lkw-Tochter Daimler Truck von Daimler in Mercedes-Benz Group umbenannte, strebt eine Umstellung des Angebots auf E-Autos bis 2030 an. Es gilt allerdings die Einschränkung, insofern es die Nachfrage erlaubt. Denn während in hochindustrialisierten Ländern die Umstellung dank eines zügigen Aufbaus der notwendigen Ladeinfrastruktur schnell geht, könnte es in ärmeren Regionen der Welt länger dauern. Doch Källenius hat auf den Märkten der Premiummarke mit dem Stern bisher kein Zögern ausgemacht. "Alle Märkte wollen von uns Elektroautos, und unsere Kunden in fernen Ländern werden das auch als Erste wollen." Es werde nicht auf Dauer zwei Welten geben.

Källenius bekräftigte die klare Entscheidung des Stuttgarter Konzerns zu Elektromobilität und einem Ausstieg aus Verbrennungsmotoren. "Wir haben uns als Konzern endgültig positioniert. Wir setzen nicht auf eine Steigerung der Effizienz von Verbrennern, sondern auf den Elektromotor." Die Zukunft sei digitalisiert und dekarbonisiert. Um die Nachfrage zu drehen, müssten fossile Brennstoffe teurer werden. Die "Menschheitsaufgabe" Klimaschutz lässt Källenius zufolge auch die Kapitalmärkte umdenken. "Investoren stecken ihr Geld lieber in Unternehmen mit klaren Plänen für die Dekarbonisierung als in solche, die nicht so richtig wissen, was sie wollen", sagte der Kozernchef.

Mercedes-Benz Group AG Chart
Mercedes-Benz Group AG Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung