Reuters

Borussia Dortmund trennt sich von Trainer Rose

20.05.2022 um 13:47 Uhr

Düsseldorf (Reuters) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund trennt sich nach nur einer Saison von Trainer Marco Rose.

"Dies ist das Ergebnis einer intensiven Saisonanalyse", teilte der börsennotierte Verein am Freitag mit. Borussia Dortmund werde in den kommenden Tagen Gespräche über die Zusammensetzung des künftigen Trainerteams führen. Rose war erst vor knapp einen Jahr von Borussia Mönchengladbach zu Dortmund gewechselt und hatte in der vergangenen Saison mit seiner Mannschaft Platz zwei hinter Bayern München belegt. Die Aktien des BVB bauten nach der Mitteilung ihre Gewinne aus und stiegen um 3,3 Prozent.

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung