Reuters

Weltbank-Chef ? Leugne nicht menschliche Rolle beim Klimawandel

23.09.2022 um 09:42 Uhr

Washington (Reuters) - Der Präsident der Weltbank hat sich nach Rücktrittsforderungen zum wissenschaftlichen Konsens eines vom Menschen angetriebenen Klimawandels bekannt.

"Ich bin kein Leugner", sagte David Malpass am Donnerstag dem Sender CNN International. Es sei klar, dass "der Ausstoß von Treibhausgasen aus menschengemachten Quellen stammt", darunter fossile Brennstoffe. In einem internen Memo an seine Mitarbeiter, in das die Nachrichtenagentur Reuters Einblick erhielt, verwies er unter anderem auf die Rolle von Kohle bei der Entstehung "einer weiteren Welle der Klimakrise". Malpass war am Dienstag bei einer Veranstaltung wiederholt der Frage ausgewichen, ob er glaube, der Einsatz von fossilen Brennstoffen durch den Menschen zu einer Erwärmung des Planeten führe. Schließlich sagte er: "Ich weiß es gar nicht. Ich bin kein Wissenschaftler."

Klimaaktivisten haben Malpass wiederholt kritisiert und von US-Präsident Joe Biden gefordert, ihn zu ersetzen. Vergangenes Jahr unterstützten mehr als 70 Nichtregierungsorganisationen eine entsprechende Forderung. Er wurde 2019 vom ehemaligen Präsidenten Donald Trump für eine fünfjährige Amtszeit nominiert. Klimaschützer werfen der Weltbank allgemein vor, nicht genug gegen die globale Erwärmung zu unternehmen. Sie sträubt sich gegen die Forderung insbesondere ihrer europäischen Board-Mitglieder, die Finanzierung von fossilen Brennstoffen ganz einzustellen.

(Bericht von Andrea Shalal und Rami Ayyub; Geschrieben von Scot W. Stevenson; Redigiert von Zuzanna Szymanska; Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Redaktion unter berlin.newsroom@thomsonreuters.com (für Politik und Konjunktur) oder frankfurt.newsroom@thomsonreuters.com (für Unternehmen und Märkte).)

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung