Reuters

Pakistans Finanzminister tritt zurück ? fünfter Wechsel in vier Jahren

26.09.2022 um 07:47 Uhr

Islamabad (Reuters) - In Pakistan wird zum fünften Mal in weniger als vier Jahren der Finanzminister ausgetauscht. Amtsinhaber Miftah Ismail gab am Sonntag auf Twitter bekannt, er habe während eines Treffens mit Ministerpräsident Shehbaz Sharif seinen Rücktritt erklärt. Beide Männer halten sich gegenwärtig in London auf. "Ich werde meinen formellen Rücktritt nach der Rückkehr nach Pakistan einreichen", hieß es weiter. Das Land ist von einer Wirtschaftskrise getroffen, die steigende Inflation belastet Bürger und Unternehmen. Dazu kommen die Folgen verheerender Überschwemmungen in großen Teilen des Landes. Dabei sollen mehr als 1500 Menschen ums Leben gekommen sein, der materielle Schaden wird auf 30 Milliarden Dollar geschätzt.

(Bericht von Asif Shahzad; Geschrieben von Scot W. Stevenson; Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Redaktion unter berlin.newsroom@thomsonreuters.com (für Politik und Konjunktur) oder frankfurt.newsroom@thomsonreuters.com (für Unternehmen und Märkte).)

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung