Fresenius SE & Co. KGaA
[WKN: 578560 | ISIN: DE0005785604] Aktienkurse
29,210€ 0,79%
Echtzeit-Aktienkurs Fresenius SE & Co. KGaA
Bid: 29,140€ Ask: 29,280€

Fresenius will weitere Kliniken kaufen und expandieren

06.07.2015 um 08:06 Uhr
Berlin (Reuters) - Das Dax-Unternehmen Fresenius will expandieren und dazu vor allem weitere Kliniken erwerben. "Wir sind an der Übernahme weiterer Krankenhäuser interessiert, ob von öffentlichen, konfessionellen und privaten Trägern", sagte der Fresenius-Vorstandsvorsitzende Ulf Schneider der "Süddeutschen Zeitung" (Montagausgabe). Der Gesundheitskonzern ist seit dem Erwerb von 40 Rhön-Standorten im vergangenen Jahr bereits Deutschland größter Krankenhaus-Betreiber, aber das reicht dem Unternehmen nicht. "Unser Marktanteil am deutschen Klinikmarkt liegt erst bei etwa sechs Prozent. Da gibt es noch zahlreiche Zuwachsmöglichkeiten", sagte Schneider. Der Markt habe ein Volumen von mehr als 80 Milliarden Euro. "Da gibt es noch genügend Raum für Wachstum." Fresenius plant darüber hinaus auch eine Expansion ins Ausland. "Mittelfristig werden wir uns sicher auch die Frage stellen, inwieweit wir unser Krankenhausgeschäft über Deutschland hinaus betreiben wollen", sagte Schneider. Das müsse nicht auf Europa beschränkt sein, es könnten auch ganz andere Regionen der Welt sein. Der Konzern betreibt etwa in den USA ein Netz von Dialyse-Stationen.Die Integration der übernommenen Rhön-Kliniken laufe nach Plan, sagte Schneider. Die Kosten würden mit 60 Millionen Euro sogar geringer als gedacht ausfallen. Er wehrte sich gegen Kritik, Betriebswirtschaft und medizinische Dienstleistungen passten nicht zusammen. "Wir krempeln die Ärmel auf, beseitigen die Schwachstellen und stehen auch dazu. Es ist klar, dass da nicht nur applaudiert wird", sagte er. Von der Privatisierung eines defizitären Krankenhauses profitierten in der Regel alle Beteiligten, sagt er. Fresenius hat insgesamt rund 200.000 Beschäftigte und kommt auf einen Umsatz von 20 Milliarden Euro. Auch in anderen Konzernbereichen seien Übernahmen geplant.
Fresenius SE & Co. KGaA Chart
Fresenius SE & Co. KGaA Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung