Reuters

28.09.2020 um 15:12 Uhr

Polen regt nationale Sanktionen gegen Belarus an

Budapest (Reuters) - Nachdem vorerst Sanktionen der EU gegen die belarussische Regierungsspitze gescheitert sind, bringt Polen nationale Alleingänge ins Spiel. Die EU-Staaten mit Grenzen zu Belarus
28.09.2020 um 11:22 Uhr

BaFin startet mit Sonderprüfung bei Leasingfirma Grenke

Frankfurt (Reuters) - Die Finanzaufsicht hat eine Sonderprüfung bei der Leasingfirma Grenke gestartet. Die Beratungsgesellschaft Mazars habe im Auftrag der BaFin die Untersuchung aufgenommen, teilte Grenke…
28.09.2020 um 10:22 Uhr

Nawalny bestätigt Besuch von Merkel im Krankenhaus

Moskau (Reuters) - Der vergiftete Kreml-Kritiker Alexej Nawalny hat einen Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel während seiner Behandlung in der Berliner Charite bestätigt. Das Treffen sei
28.09.2020 um 09:52 Uhr

Zeitung - Ford beantragt in Deutschland Staatshilfe

Düsseldorf (Reuters) - Der US-Automobilkonzern Ford hat einem Zeitungsbericht zufolge im Zuge der Corona-Krise um Staatshilfe gebeten. Ford habe einen Antrag auf eine Staatsbürgschaft in Höhe
28.09.2020 um 07:42 Uhr

Dax zur Eröffnung höher erwartet

Frankfurt (Reuters) - Am Montag wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge höher starten. Am Freitag war er angesichts zunehmender Sorgen, eine zweite Welle
28.09.2020 um 07:12 Uhr

Söder für bundesweite "Corona-Warnampel"

Berlin (Reuters) - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) fordert eine bundesweite "Corona-Ampel". "Wir brauchen jetzt ein verbindliches, verhältnismäßiges und verlässliches Regelwerk für…
28.09.2020 um 07:07 Uhr

US-Richter stoppt Verbot von TikTok vorläufig

Washington (Reuters) - Ein US-Richter hat am Sonntag die drohende Blockierung von TikTok im Angebot von Google und Apple vorläufig gestoppt. Eine Verbannung der Kurzvideodienstes
25.09.2020 um 17:57 Uhr

Schweizer Börse findet nach Talfahrt Halt

Zürich (Reuters) - Nach dem Kursrutsch des Vortages hat sich die Schweizer Börse am Freitag stabilisiert. Der SMI schloss marginal höher auf 10.216 Punkten. Belastend
25.09.2020 um 17:12 Uhr

Streit um Zukunft von Daimler-Werken in E-Auto-Ära

Frankfurt (Reuters) - Bei Daimler verschärft sich der Streit um Arbeitsplätze in Deutschland angesichts des steigenden Drucks durch die Corona-Krise und das mögliche Ende des

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung