Chartanalyse Electronic Arts: Einstiegs-Chance noch vor den Unternehmenszahlen?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 256 Leser
Electronic Arts (WKN: 878372) wird wahrscheinlich einer der Hauptprofiteure des sich neu entwickelnden Megatrends der E-Sports. EA ist vor allem durch seine Spiele wie FIFA, Battlefield, Star Wars, de Sims und Need for Speed bekannt. Alleine von FIFA, NfS und Sims wurden mehr als 100 Mio. Exemplare verkauft. Der direkte Verkauf über das Internet lässt die Margen nochmals in die Höhe schnellen. Spiele für Smartphones gelten als zusätzlicher Wachstumsmarkt. Vor allem im asiatischen Raum ist das Zocken auf den Handys bereits extrem beliebt. Am 8. Mai sollen die abgelaufenen Quartalszahlen veröffentlicht werden. Analysten rechnen mit einem Gewinnwachstum von mehr als 16 Prozent.

Charttechnisch betrachtet korreliert EA kaum mit dem Gesamtmarkt. Es verleiht dem Depot gerade in schwachen Marktphasen eine gewisse Stabilität. Der langfristige Aufwärtstrend ist dabei völlig intakt. Allerdings bildet EA innerhalb der vergangenen Wochen und Monate einen Aufwärtstrendkanal. Zuletzt litt die Aktie nach dem Erreichen eines neuen Allzeithochs an leichten Gewinnmitnahmen. Ich gehe davon aus, dass sich diese fortsetzen. Die Unterkante des Kanals gilt es anzusteuern. Erreicht die Aktie die Unterkante, erwarte ich einen weiteren Anstieg bis zur Oberkante bei ca. 140 USD. Bricht EA allerdings nachhaltig nach unten durch, befindet sich das nächste Kursziel erst wieder im Bereich von 85 bis 78 USD.



Sie wollen keine spannende Aktien-Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.

Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket! 

 

 
   

finanzen.net Brokerage

TraderFox Edition 5€ Orderprovision pro Trade*

Handeln Sie direkt aus der TraderFox Software für nur 5€ Orderprovision pro Trade*

Jetzt Depot eröffnen * Alle Informationen unter: https://www.finanzen-broker.net/traderfox/

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen