Chartanalyse Etsy: leitet die Kaufempfehlung den Turnaround ein?

Trader-Blog Patrik Uhlschmied 308 Leser
In den vergangenen Monaten mussten u.a. auch E-Commerce Aktien deutlich Federn lassen. Darunter zählte auch die Aktien von Etsy (WKN: A14P98). In der Spitze belaufen sich die Kursverluste hier auf rund 80 Prozent. Der Grund hierfür waren vor allem die sinkenden Wachstumsaussichten sowie das sich eintrübende Gesamtbild am Kapitalmarkt. Allerdings gab es inzwischen eine vielversprechende, positive Äußerung einer Investmentbank. Hierbei handelt es sich um Raymond James. Etsy wurde demnach auf „Outperforme“ und einem Kursziel von 100 USD eingestuft. Etsy konnte nach der Bekanntgabe deutlich im Kurs zulegen. Ergibt sich daraus eine Turnaround-Story?

Aus charttechnischer Sicht scheint dadurch erstmal die laufende Abwärtsbewegung der vergangenen Handelsmonate zu stoppen. Die Aktie steuerte im Vorfeld die entscheidende Unterstützungszone bei ca. 73 USD an. Das vom Analystenhaus angegebene Kursziel beläuft sich auf den nächsten Widerstandsbereich bei ca. 103 USD. Trotz der derzeit massiven Überverkauftheit in der Slow Stochastik sowie dem langsam abflachenden negativen MACD-Histogramm ist erst mit einem nachhaltigen Turnaround zu rechnen, wenn dieser Widerstandsbereich durchbrochen werden kann. Dieser wird nochmals durch den Bereich des GD50 (monthly, aktuell bei ca. 110 USD) verstärkt. In einem solchen Fall ist vorerst mit einem Rücklauf zur Mitte der Bollinger Bänder bei ca. 150/160 USD zu rechnen. Wer Etsy schon immer haben wollte, kann nun über den Aufbau erster langfristiger Positionen nachdenken. Sollte jedoch die laufende Unterstützungszone nicht verteidigt werden können, droht ein weiterer Rücklauf bis in den Bereich von 57 USD.



Trauere keiner vergebenen Trading-Chance hinterher: die nächste kommt bestimmt.

Sie wollen keine spannende Story mehr verpassen?

Bei TraderFox beobachten wir täglich die Entwicklungen an den Märkten. Wir identifizieren die Trends, die gerade gespielt werden. Profitieren Sie vom Know-How unserer Profi-Trader.
Bestellen Sie jetzt unser Live Trading Paket!

Hinweis zur Aufklärung über Eigenpositionen: Der Autor hält Positionen bei folgenden Aktien, die im Artikel erwähnt wurden: -.

 
   

Tradingdesk

  • Realtimekurse
  • Charting
  • Price-Alerts
Gratis registrieren

TraderFox Software

Professionelles Screening der Aktienmärkte, um Handelsstrategien umzusetzen.

Bestellen

Trading Room

Handeln Sie mit den Profis von 8 bis 22 Uhr. Trading-Chancen am laufenden Band.

Bestellen
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung